Kameradschaft Verne

1 Vorsitzender: Reinhard Oestreich

E-Mail: oberst@soldatenkameradschaft-verne.de
Homepage: www.soldatenkameradschaft-verne.de

Facebook: Soldatenkameradschaft Verne
Instagram: kameradschaft_verne

Am 1. August 1883 wurde der „Krieger-Landwehr-Reserve-Verein“ in Verne gegründet. Gründer und erster 1. Vorsitzender war Christian Schlepphorst. Der offizielle Zweck, Motto war “die Liebe und Treue für Kaiser und Reich, Landesfürst und Vaterland bei seinen Mitgliedern zu pflegen, zu bestätigen und zu stärken“.

Im Jahre 1925 beschloss der Verein, für die Gefallenen und Vermissten der Kriege 1870/71 und 1914/18 ein Denkmal zu errichten. Schon am 20. September 1925 fand die Enthüllung und Einweihung des Denkmals statt. Das über 6 Meter hohe, auf einem breiten Sockel stehende Denkmal, war gekrönt mit dem fast lebensgroßen St. Georg, dem Schutzpatronen der Krieger.

Am 11. Juni 1933 feierte der Verein sein 50-jähriges Stiftungsfest, verbunden mit einer Fahnenweihe und dem Kreiskriegerverbandsfest.

Während des II. Weltkrieges, von 1939 bis 1945, ruhte die Vereinsarbeit. Es wurden viele Verner Männer zum Kriegsdienst einberufen. Die Zahl der Gefallenen und Vermissten betrug 131.

Im Jahre 1960 erwachte in unserer Gemeinde wieder das Interesse für einen Kriegervereinen. Am 29. Januar 1961 fand in der Gaststätte Nölkensmeier schließlich die Generalversammlung statt, auf der Josef Klocke zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde. Am 4. Mai 1961 wurde der Verein als Mitglied im Bezirksverband der Kriegerkameradschaften der Kreise Paderborn und Büren aufgenommen.

Am 26. Juni 1964 wurde das neue Ehrenmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege feierlich eingesegnet.

In der Generalversammlung am 06. Januar 1968 wurde mehrheitlich beschlossen, dass die Kriegerkameradschaft in Soldatenkameradschaft Verne umbenannt wird.

Im Juni 1973, feierte unser Verein- verbunden mit dem Bezirksverbandsfest der Kreise Paderborn/Büren, sein 90-jähriges Jubiläum.

Seit der Satzungsänderung auf der Generalversammlung 1975 werden auch fördernde Mitglieder im Verein aufgenommen.

Im Januar 1976 veranstaltete unsere Soldatenkameradschaft erstmals ein Oktoberfest für alle Einwohner der Gemeinde Verne.

Seit 1978 nahm die Soldatenkameradschaft jährlich beim Karnevalsumzug in Scharmede und seit 1982 auch beim Rosenmontagszug in Delbrück teil. Im Jahr 1983 wurde innerhalb des Vereins eine „Interessengemeinschaft Karneval“ gegründet, die seit 1991 ein eigenständiger Verein ist.

Vom 11. bis 13. Juni 1983 feierte unsere Soldatenkameradschaft das 100-jährige Bestehen, was gleichzeitig mit dem Bezirksverbandsfest der Kreise Paderborn/Büren verbunden war.

Am 18. September 1988 wurde die neue Vereinsfahne durch den Geistlichen Rat Friedrich Appelhans in der Pfarrkirche gesegnet.

Die erste Orientierungswanderung der Kameradschaft im Rahmen des Oktoberfestes fand am 27. September 2002 statt und war ein voller Erfolg.

Das 120-jährige Bestehen unter Führung von Hans- Jürgen Hädecke im Jahr 2003 wurde bei gutem Wetter mit vielen befreundeten Kameradschaften und Vereinen aus der Gemeinde begangen.

Im September 2007 wurde die Kameradschaft in das Vereinsregister eingetragen. Der neue Name der Kameradschaft ist nun “Soldatenkameradschaft Verne e.V.“

Im Jahre 2007 wurde an der alten Stelle des 1964 entfernten Kriegerdenkmals die Hauptfigur des damaligen Denkmals (der hl. Georg) wieder aufgestellt und im Frühjahr 2008 mit einer Bronzetafel als Erinnerung bestückt.

In 2008 wurde das 125-jährige Bestehen im Zuge des Bezirksverbandsfestes mit einem dreitägigen Fest begangen.

Im Jahre 2009 wurde die Ortspatenschaft mit dem Panzerbataillon 3./203 Augustdorf geschlossen.

Am 12. September 2014 wurde das 5-jährige Bestehen der Patenschaft mit der 3./203 Augustdorf mit einer Fahrzeugschau auf dem Schützenplatz gefeiert.

Seit dem Jahr 2019 nimmt die Kameradschaft an allen drei Tagen des Verner Schützenfestes teil.

Am 15. und 16. September 2023 feierte die Kameradschaft Verne ihr 140 jähriges Jubiläum mit der Ausrichtung des Bezirksverbandsfests.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner